Offene Beziehung


Image

Offene Beziehung bedeutet, dass wir mit mehreren Partnern und Partnerinnen in Liebesbeziehung sind oder sein können. Manche Partner verabreden mit einem Haupt-Partner, wie die Spielregeln dafür sind.

Wenn zwei Menschen miteinander eine sichere Bindung erleben, können sie miteinander verabreden, was beide glücklich macht. Die neuesten Forschungen über Liebe und Bindung besagen jedoch eindeutig, dass wir Menschen im Grund dafür ausgelegt sind, uns auf eine andere Hauptperson emotional zu fokussieren.

Auch wenn, offene Beziehungen ihre Herausforderungen kennen, kann es sich für manche von uns wirklich gut anfühlen, in einer offenen Beziehung zu leben. Oft hat es damit zu tun, was wir als prägende Erfahrungen erlebt haben.

Meist wird in uns Menschen eine urtypische Angst vor Liebesverlust berührt, wenn Dritte ins Spiel kommen. Da ist es wichtig, in die Tiefe zu schauen, damit wir uns in unseren Liebesbeziehungen emotional aufgehoben fühlen.

Fragen können sein:

  • Wovor habe ich vielleicht Angst, wenn ich mich nur an eine Person binde?
  • Wovor habe ich Angst, wenn mein Partner / meine Partnerin Kontakt mit anderen Menschen hat?
  • Vertraue ich, dass ich selbst so wichtig sein kann, dass ich die Nummer 1 für ihn / sie bin?