„Bist du da für mich?“


Die Frage, die uns Menschen in unseren Liebesbeziehungen bewegt ist: „Bist du für mich da?“ oder auch Bedeute ich dir etwas?“, Bin ich wichtig für dich?“. Denn es ist wichtig, dass wir jemanden haben, zu dem wir gehören, und auf den wir uns verlassen können. Wenn wir gegenseitig für uns emotional da sind, haben wir den Schlüssel zur Liebe gefunden!


Results

Es freut uns, ihr habt auf dem Weg zu einer sicheren Bindung schon eine beachtliche Strecke zurückgelegt und könnt z. B. Sue Johnsons Buch „Halt mich fest‟ benutzen, um dieses Band weiter zu stärken.

Wir empfehlen euch, sich Zeit für LOVE-Gespräche oder die Gespräche in Sue Johnsons Buch „Halt mich fest‟ zu nehmen, um die Verbundenheit mit Ihrem Liebespartner zu vertiefen.

#1. Ich bekomme leicht die Aufmerksamkeit meines Lieblingsmensches.

Nächste

#2. Es fällt mir leicht, zu ihm / ihr eine emotionale Verbindung herzustellen.

Nächste

#3. Mein Lieblingsmensch zeigt mir, dass ich an erster Stelle stehe.

Nächste

#4. Ich fühle mich in dieser Beziehung weder einsam noch ausgeschlossen.

Nächste

#5. Ich kann ihm /ihr meine tiefsten Gefühle und Empfindungen mitteilen. Er / sie hört mir dann zu.

Nächste

#6. Wenn ich es brauche, mich mit ihm / ihr verbunden zu fühlen und Zuwendung zu bekommen, ist er / sie für mich da.

Nächste

#7. Mein Lieblingsmensch reagiert zugewandt, wenn ich ihm / ihr signalisiere, dass ich seine / ihre Nähe brauche.

Nächste

#8. Ich habe das Gefühl, dass ich mich auf meinen Lieblingsmensch verlassen kann, wenn ich Angst habe oder mich unsicher fühle.

Nächste

#9. Wenn ich die Bestätigung brauche, wie wichtig ich meinem Lieblingsmensch bin, kann ich diese bekommen.

Nächste

#10. Ich fühle mich wohl dabei, meinem Lieblingsmensch nahe zu sein und ihm / ihr zu vertrauen.

Nächste

#11. Ich kann ihm / ihr fast alles anvertrauen.

Nächste

#12. Ich kann ihm / ihr fast alles anvertrauen.

Nächste

#13. Auch wenn wir räumlich von einander getrennt sind, kann ich darauf vertrauen, dass wir miteinander verbunden sind.

Nächste

#14. Ich weiß, dass meinem Lieblingsmensch meine Freuden, Verletzungen und Ängste am Herzen liegen.

Nächste

#15. Ich fühle mich sicher genug, um im Umgang mit meinem Lieblingsmensch emotionale Risiken einzugehen.

Fertig!