Ich lebe mit der Riesenangst wieder betrogen zu werden

Durch einen Podcast bin ich auf eure Seite gestoßen und bin sehr begeistert über euer Engagement 🙂

Nun zu meiner Frage:

Mein Partner und ich sind seit 2 Jahren ein Paar, allerdings erst seit Februar 2021 richtig. Denn in der ganzen Zeit davor hatte er eine Affäre und zudem noch weitere Frauen.

Als ich von allem erfuhr, das war letztes Jahr im September, hatten wir 3 Monate keinen Kontakt.

Dann entstand wieder Kontakt und es war schön (das war dann von Oktober bis Februar 2021). Denn ich erfuhr erneut, dass er zweigleisig fuhr. Meine Welt brach wieder zusammen.

So warum sind wir immer noch zusammen 🙂

Ihr könnt mir glauben, ich wollte nicht mehr, doch als ich es beim letzten Mal erfuhr, war er das erste Mal in unserer ganzen Beziehung ehrlich und hat gekämpft! Ja, vorher hat er nur Notlügen verwendet oder ist weggelaufen vor mir und der Beziehung.

Als es das letzte Mal rauskam, im Februar, sagte er mir, er wird alles tun und ändern um mir zu beweisen, dass er nur mich will. All das, was für mich immer wichtig war, gab er mir das erste Mal! Und ich wollte ihm bzw. UNS diese Chance geben. Bisher war auch nichts mehr. Außer, dass all jene Bemühungen, die er anfangs an den Tag gelegt hat, immer weniger werden. Er meint, es könnte ja nicht sein, dass seit Februar nichts mehr war und er alles tut, um mir zu zeigen, dass nichts ist, ich aber immer noch mit Eifersucht zu kämpfen hätte.

Wir haben große Schwankungen in der Beziehung von „wir sind soooooo glücklich“ zu „Streit, Diskussion, fliehen und ganz viel Distanz“. Hinzu kommt, dass ich gedanklich nicht abschalten kann und mit der Riesenangst WIEDER betrogen zu werden lebe. Dementsprechend bin ich noch sehr eifersüchtig und oft auch kontrollsüchtig. Mir geht es so nicht gut und ich will daraus. Habt ihr mir einen Tipp???

Leider hat er beim Thema Paartherapie abgeblockt und möchte nicht weiter über die Vergangenheit sprechen.

Ich danke euch!

Liebe schaffen wir nur, wenn wir das als Team angehen

Es freut uns zu lesen, dass ihr wirklich glücklich miteinander sein könnt und, dass dein Freund versprochen hat, dich nicht mehr anzulügen und, dass er alles tun und ändern wird, um dir zu beweisen, dass er nur dich will. Und wir verstehen deswegen auch sehr gut, dass du Riesenbindungsangst bekommst, wenn das Muster zwischen euch wieder im „Streit, Diskussion, fliehen und ganz viel Distanz“ landet und, dass du dementsprechend eifersüchtig und oft auch kontrollsüchtig reagierst.

Liebe schaffen wir nur, wenn wir das als Team angehen. Am effektivsten wäre es, dass wenn du Angst hast, du zu deinem Freund gehst und ihm das aus einem verletzlichen Ort in dir selbst mitteilst. Vielleicht gibt es Schatten aus deiner eigenen Vergangenheit, die es dir schwer machen, ihm wieder zu vertrauen. Es ist für deinen Freund hilfreich, diese auch kennenzulernen. Du kannst deinen Freund bitten, dir offen zuzuhören und ihm sagen, dass du ihm keine Vorwürfe machen willst.

Wenn es deinem Freund schwerfällt mitfühlend für dich da zu sein, kannst du ihn einladen zu erzählen, was es ihm so schwer macht. Fast immer sind es wunde Punkte aus unsere Vergangenheit, die uns davon abhalten empathisch zuzuhören und zu reagieren. Vielleicht hilft euch das LOVE-Gespräch.

Es kann sein, dass dein Freund nicht auf deine Einladung zuzuhören und sich mitzuteilen eingehen möchte. In diesem Fall wird eine Beziehung schwierig. Für eine tiefe Liebesbeziehung brauchen wir, dass wir beide in einem sicheren Rahmen über unsere Gefühle und Ängste reden können. Ein „darüber will ich nicht reden“ wird letztendlich das Vertrauen in einer Beziehung zerstören.

Wenn eure Vergangenheit nicht besprechbar ist, empfehlen wir dir in dich reinzuspüren und am besten auch mit Personen deines Vertrauens darüber zu reden, ob es nicht besser ist eure Beziehung zu beenden. Nicht weil dein Freund nicht liebenswert ist, weil das ist er. Sondern weil wir sonst die Vergangenheit reinszenieren und das würde schmerzhafter und belastender sein, als euch jetzt zu trennen.

Vielleicht hilfreiche Info für euch:

Wir wünschen euch viel Mut, Kraft und Liebe!

Liebe Grüße
Lovie

 

Diese Frage teilen